jede Woche zartes frisches knackiges buntes Biogemüse

direkt vom Feld

Das Market Garden Konzept

Wir bauen eine saisonale Vielfalt auf minimaler Fläche an. Ganz im Stil eines kleinen Gartens, aber mit großen Mengen an Gemüse. Und Bio-Zertifikat.

Private Haushalte erhalten wöchentlich frisches Gartengemüse, direkt vom Erzeuger, und finanzieren damit unseren Betrieb.

UNSER GARTEN IN ZAHLEN

0
Anbaufläche
0 +
Gemüsesorten
0 +
Gemüsekisten verkauft

Deine Vorteile bei uns

Du bekommst jede Woche frisches, saisonales Biogemüse in großer Vielfalt.

Gleichzeitig unterstützt du die lokale Landwirtschaft und unsere umweltbewusste Anbauweise.

Einfach Abholmöglichkeiten in Maria Saal und Klagenfurt, oder ganz bequem und emissionsfrei liefern lassen.

Interesse?

Möchtest du wissen, was gerade in unserem Gemüsegarten wächst?

Melde dich zum Newsletter an und wir halten dich auf dem Laufenden.

Unser Biogemüse

Wir bauen saisonal an, daher gibt es von April bis Oktober frisches Gemüse von uns.

Das Gemüse wird als Anteil verkauft. Unsere Ernte wird also wöchentlich auf 100 Personen oder Familien aufgeteilt. Dies hilft uns bei der Planung, und ermöglicht vor allem, dass wir uns gegenseitig kennenlernen.

So weißt du genau wer dein Essen produziert, und wir können zusammen zu einer starken Gemeinschaft beitragen.

Natürlich ist uns frisches, leckeres Gemüse sehr viel wert. Dafür geben wir alles! Wir haben aber noch einiges zu erzählen.

Unser Market Garden ist nicht nur da, um einen Zweck zu erfüllen. Der Garten soll zeigen wie es möglich ist, in Harmonie mit der Natur gute Lebensmittel anzubauen. Und im gleichen Moment Resilienz in einer Gemeinschaft schaffen.

Einerseits mittels gut überlegten, modernen Techniken und Handwerkzeugen, andererseits in Kombination mit dir als bewussten Konsumenten, ist das möglich.

Du bekommst mit, wie wir arbeiten und was auf unserem Acker passiert, und kannst bei deinem Gemüsekauf sichergehen, dass du zu einer Zukunft beiträgst die mehr als nur nachhaltig ist.

Das Gemüse selbst ist vielfaltig, bunt und auf Geschmack selektiert. Durch unserer Nutzung ausschließlich samenfester Sorten, inklusive eigener Erhaltungsarbeit, sind unsere Sorten auch klimatisch angepasst.

Für dich als Anteilabnehmer gibt es auch gewisse Vor- und Nachteile, die wir transparent mit dir teilen.

Wenn es etwa stark gehagelt, oder ein Feldhase sich unsere Salate gegönnt hat, dann fällt vielleicht etwas weg: wenn es Überschüsse gibt, bekommst du mehr, wie zum Beispiel bei den Tomaten im Sommer — dann heißt es, einkochen!

Wie funktioniert’s?

Ganz einfach!

Wir bauen samenfestes, wunderbares Gemüse auf biologisch zertifiziertem Boden an, und du bekommst das Gemüse 28 Wochen lang direkt von unserem Feld.

Auch für diejenigen, die es gerne flexibel möchten, haben wir gute Optionen. Du willst während der Saison auf Urlaub fahren? Einfach die Gemüseabholung um eine Woche verschieben. Du möchtest nur kurz das Gemüse kennenlernen? Dann bestelle ein Frühlingsanteil. Schau dich einfach im Shop um.

Abholung

Du kannst dein Gemüse an zwei Abholstellen abholen:

Freitags 14:00 – 16:30:
Direkt am Feld (siehe Karte)
Arndorf
9063 Maria Saal

Donnerstags 18:00 – 19:00:
Viktringer Ring 21
9020 Klagenfurt

Zustellung

Du kannst dir ganz bequem und emissionsfrei die Kiste zustellen lassen. Zugestellt wird mit unserem rein-elektrischen Lieferfahrzeug, das mit Ökostrom geladen wird. Es fällt eine Zustellgebühr an (ab 2,90 Euro).

Wir liefern in einem Gebiet mit 35 km Durchmesser um das Feld in Arndorf. Wenn du dir nicht sicher bist, ob du in unserem Liefergebiet bist, dann sende bitte eine E-Mail an post@weidenwald.at.

Wir stellen Donnerstags zwischen 10:00-19:00 zu. Solltest du nicht zuhause sein, können wir deine Kiste an einem Wunschplatz oder beim Nachbarn hinterlegen.